Jul 23

Betriebliche Altersversorgung – Wann hafte ich als Arbeitgeber(in)?

By Susanne Richter | Betriebliche Altersversorgung

Bild Betriebliche Altersversorgung Licht ins Dunkel bringen

Ein besonderer Fall von Informationspflichtverletzung. Immer wieder wird in der betrieblichen Altersversorgung darüber diskutiert, wie umfangreich Informationen von Arbeitgebern ihren Beschäftigten gegenüber, insbesondere bei Entgeltumwandlungen, zu sein haben.  INHALT Arbeitgeber muss für Ex-Mitarbeiter zahlenDer spezielle Fall der betrieblichen AltersversorgungZum Urteil in diesem speziellen Fall der betrieblichen AltersversorgungFazit –  betriebliche Altersversorgung nicht zum Haftungsrisiko werden lassen […]

Continue reading
Jun 26

Geben Sie Ihren Arbeitnehmern den Rest

By Susanne Richter | Betriebliche Altersversorgung

Bild_Arbeitnehmer laufen auf ein Ziel zu_Rentenlücke schließen

Mit diesem Rentenrechner zeigen Sie Ihren Arbeitnehmern(innen) den Wert von Arbeitgeber finanziertem Versorgungslohn. Viele Arbeitgeber(innen) wissen gar nicht, wie clever es ist, freiwillige Arbeitgeber-Beiträge in eine betriebliche Altersversorgungeinzuzahlen, anstatt sich mit dem Thema Entgeltumwandlung herumschlagen zu müssen. INHALTSVERZEICHNIS“Bar auf die Hand“ war gestern Worüber reden wir eigentlich?Ihr Sozialplan heißt: Betriebliche Altersversorgung vom ChefMit diesem Rentenrechner geht´s ganz schnell […]

Continue reading
Mai 04

Warum der Arbeitgeber die Betriebsrente trotz Versicherung zahlen musste

By Susanne Richter | Betriebliche Altersversorgung

Richterhammer Urteilsspruch

Für Leistungen aus Betriebsrenten steht letztlich immer der Arbeitgeber ein. An diesem brisanten Beispiel wird deutlich, wie sogar eine Versicherung zur Absicherung dieses Risikos in einem ganz besonderen Fall zu einem belastenden Risiko für Arbeitgeber werden kann. INHALTSVERZEICHNIS 1. Wie die Erwerbsminderung einschlug, wie eine Bombe2. Was sich dann offenbarte3. Das Urteil – Pro Betriebsrentner4. […]

Continue reading
Apr 20

Betriebliche Altersversorgung und IDD

By Susanne Richter | Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung und IDD

Was hat es bei der betrieblichen Altersversorgung mit der IDD auf sich? Was ist „IDD“ überhaupt und warum sollten Arbeitgeber und auch Mitarbeiter das wissen? INHALTSVERZEICHNIS 1. Was bedeutet IDD?2 Wesentlicher Kern!2.1 Vermeidung von Interessenkonflikten2.2 Beratung und Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten3. Fazit4. Frage: Wem nützt das?5. Die Folge6. Warum ich diesen Beitrag geschrieben habe6.1 Was ich […]

Continue reading
Mrz 07

Über die Wissenschaft des Investierens

By Susanne Richter | Die einfache Kunst des Investierens

Investmentphilosophie Eugene Fama

In diesem Beitrag erhalten Sie im Video-Format die aus meiner Sicht wichtigsten Grunderkenntnisse aus der Wissenschaft des Investierens.Angewandte Wissenschaft – Auch bei KapitalmärktenDie Intelligenz der MärkteWer ist Dimensional Fonds Advisors?Dimensional Fund Advisors gehört zu den weltweitführenden Investmentgesellschaften. Noch nie etwas davon gehört? Kein Wunder. Dimensional beschäftigt nicht Hundertausende von Mitarbeitern und verbrennt das Geld ihrer […]

Continue reading
Aug 21

BRStG – Steueranreize in neuem Glanz

By Susanne Richter | Betriebliche Altersversorgung

Steuervorteile in neuem Glanz

Gesetzesreform „Betriebliche Altersversorgung“ – Arbeitgeber sollten jetzt handeln… I N H A L T 1. Was bedeutet BRStG?1.1 Wesentliche Kernpunkte:1.2 Die Krux: Ein Tarifvertrag muss her1.3 Reine Beitragszusage und Sicherheitseinbehalt2. Was jeder Arbeitgeber jetzt wissen muss2.1 Arbeitgeber-Beitragszuschuss2.2 Erhöhung des steuerlichen Förderrahmens2.3 Arbeitgeber-Förderung3. Freibetrag als Anrechnung auf die Grundsicherung4. Entlastung für Riester-Rentner und ein Plus für […]

Continue reading
Aug 11

Eingeschränkte Beitragsgarantie – rechtssicher für Arbeitgeber?

By Susanne Richter | Betriebliche Altersversorgung

Garantie-Label

​Fondsgebundene Versicherungen haben in der betrieblichen Altersversorgung nichts zu suchen. Stellen Sie sich vor, Sie stellen einen neuen Mitarbeiter ein. Dieser bringt sogleich seine bestehende Direktversicherung mit. Eine Fonds gebundene Direktversicherung, für die er bisher eigene Beiträge aus seinem Gehalt gezahlt hatte. Den Vertrag möchte er natürlich fortführen. Für Sie eine Formalie. Warum nicht, denken […]

Continue reading